Kopfsalat

Begriff Definition
Kopfsalat

Kopfsalat

Hilft bei:

Verdauungsschwaeche, Verstopfung und bei Durchblutungsstoerungen des Gehirns, verhuetet vorzeitige Gedaechtnisschwaeche, Alzheimersche Krankheit.

1 Kopfsalat
1 Essloeffel Weinessig
2 Essloeffel Sonnenblumenoel (kalt gepresst)
2 bis 3 Essloeffel weichgekochte Dinkelkoerner
1 Prise Salz
gegebenenfalls etwas Zucker

Zubereitung:

Die Zutaten mischen, vor dem Essen ziehen lassen und zum Essen servieren.

Anwendung:

1mal taeglich zum Mittagessen.

Bitte beachten! Wir benutzen Cookies um die Zugriffe auf dieser Website zu analysieren. In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zur Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten. Sie können Ihre Browsereinstellungen entsprechend anpassen, der Nutzung zustimmen oder diese ablehnen.
Datenschutzerklärung Ich stimme zu! Ich lehne ab!