Eisenkraut-Kompresse

Search for glossary terms (regular expression allowed)
Begin with Contains Exact termSounds like
Term Definition
Eisenkraut-Kompresse

Eisenkraut-Kompresse

Hilft bei:

Abzessen, Fisteln, Haarwurzel-Abzessen, Eiterungen, Nagelbettvereiterungen, Brustdruesen-Entzuendungen, Furunkeln, Zeckenbissen, infizierten Lymphdruesenschwellungen, Herpes zoster. Durch die Behandlung oeffnen sich die Abzesse und koennen ohne Operation ausheilen. 1 Essloeffel Eisenkraut 250 ml Wasser.

Zubereitung:

Kraeuter ins Wasser geben, 3 Minuten aufkochen, absieben.

Anwendung:

Warme Kraeuter in einer sterilen Mullbinde mindestens 1 Stunde lang als Kompresse auf die Wunde legen. Nach Trockenwerden der Kompresse 2- bis 3mal erneuern.

Bitte beachten! Wir benutzen Cookies um die Zugriffe auf dieser Website zu analysieren. In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zur Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten. Sie können Ihre Browsereinstellungen entsprechend anpassen, der Nutzung zustimmen oder diese ablehnen.
Datenschutzerklärung Ich stimme zu! Ich lehne ab!