Baerwurzbirnhonig

Search for glossary terms (regular expression allowed)
Begin with Contains Exact termSounds like
Term Definition
Baerwurzbirnhonig

Baerwurzbirnhonig

Hilft bei:

Migraene, Blaehungen, zur Darmsanierung, gegen Candida-Infektionen und Schimmelpilze, die Migraene ausloesen koennen.

Hildegard:"Das ist das koestlichste Latwerge und wertvoller als Gold und nuetzlicher als reinstes Gold, weil es die Migraene vertreibt und die Blaehungen mindert...und der Mensch innerlich so gereinigt, wie wenn man einen Topf vom Schimmel reinigen wuerde."

Baerwurz-Mischpulver:
35 g Baerwurzpulver
28 g Galgantpulver
22 g Suessholzpulver
15 g Bohnenkraut

Zubereitung:

8 Birnen ohne Kerngehaeuse weichkochen, Wasser verwerfen, mit 8 Essloeffel abgeschaeumtem Honig (Honig im Wasserbad erhitzen, mit Gabel stark umruehren, Abschaum verwerfen) und dem Baerwurz-Mischpulver zu Mus verruehren. Kuehl stellen.

Anwendung:

Baeewurz-Birnen-Honig, das Gold der Hildegard Medizin
Bevor Sie mit der Darmsanierung beginnen, sollte eine Stuhl-Analyse in einem zuverlaessigen Mikrobiologischen Labor durchgefuehrt werden. Den dazugehoerigen Darmbeutel fordern Sie in unserer Praxis an. Der Befund wird von uns ausgewertet und an Sie zurueckgeschickt.
Im Normalfall erfolgt eine Darmsanierung mit Baerwurz-Birnen-Honig nach folgender Dosierung in Abhaengigkeit vom Alter:

morgens 1 Msp.bis 1 TL vor dem Fruehstueck pur oder auf Dinkelbrot
mittags 2 Msp.bis 2 TL nach dem Essen
abends 3 Msp.bis 3 TL vor dem Schlafen

Bei gestoerter Darmflora erfolgt gleichzeitig eine Symbioselenkung mit entsprechenden Darmbakterien.

Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok Decline