Heilmittel

Search for glossary terms (regular expression allowed)
Begin with Contains Exact termSounds like
Term Definition
Galgantwurzel-Wein

Galgantwurzel-Wein

Periodenschmerzen, Dysmenorrhoe, Nervenschmerzen, Ischialgie. Galgant verhindert die Prostaglandin-Synthese, wodurch es eine entzuendungshemmende Wirkung entfaltet. Dadurch verschwinden auf elegante Weise die Beschwerden.

Geloeschter Wein

Geloeschter Wein

1 Glas Wein 2 Minuten kraefitg abkochen, ein Likoerglas Wasser in die Siedehitze giessen, warm schluckweise trinken.

Goldkur

Goldkur

Hilft bei:

Rheumaschmerzen, Polyathritis; als Schutz vor Virusgrippe (rechtzeitig im Oktober-November genommen); Universalmittel zur Regulierung der Abwehrkraft. Das Gold bleibt - ohne in den Blutkreislauf zu gelangen - einige Monate im Darm und wird langsam wieder ausgeschieden.

Hirschzungen-Elixier

Hirschzungen-Elixier

Hilft bei:

Chronischer Bronchitis, Asthma; Leber- Lungenmittel; eines der besten Hildegard-Heilmittel gegen chronische Lungenleiden.

Hirschzungenfarn-Pulver

Hirschzungenfarn-Pulver

Hilft bei:

Kopfschmerzen nach Unfall, Gehirnerschuetterung, posttraumatischen Zustaenden, Operationen. Zubereitung:
1 bis 3 Messerspitzen Hirschzungenpulver in 1 Likoerglas mit warmem Wein geben.

Jaspis

Jaspis

Hilft bei:

a) Schwerhoerigkeit durch Katarrh oder Kinderkrankheiten, Ohrensausen. Durch die Behandlung kann auch Ohrenwasser verschwinden, so dass das Trommelfell nicht durchstochen und mit einem Roehrchen entwaessert werden muss.
b) Herzrasen, Herzrhythmusstoerungen und Herzschmerzen.

Johannisbeeren

Johannisbeeren

Hildegard nennt den schwarzen Johannisbeerstrauch auch den Gichtbaum, denn seine Fruechte schuetzen gegen Rheuma und vor allem vor Vergichtung des Gehirns (Alzheimersche Krankheit, Parkinson).

Die in den Fruechten enthaltenen Antioxidantien beseitigen freie Radikale, die die Autoaggressionskrankheit Rheuma ausloesen.

Kalbsfussknochenbruehe

Kalbsfussknochenbruehe

Hilft bei:

Knochenaufbau von Babies, Kallusbildung nach Knochenbruch, altersbedingtem Verschleiss von Knorpeln, Knochen und Bandscheiben; Osteoporose.

Kleine Herzkur

Kleine Herzkur

1 Tablette Galgant danach
1 Likoerglas Petersilien-Honig-Trank
eventuell verstaerkt mit 30 Tropfen Crategutt forte (homoeopathische Weissdorntropfen, aus der Apotheke)

Koenigskerzen-Fenchel-Wein
Kopfsalat

Kopfsalat

Hilft bei:

Verdauungsschwaeche, Verstopfung und bei Durchblutungsstoerungen des Gehirns, verhuetet vorzeitige Gedaechtnisschwaeche, Alzheimersche Krankheit.

Kuechengifte

Kuechengifte (Schaedliche Lebensmittel)

In der Hildegard-Heilkunde werden alle Lebensmittel als Heilmittel betrachtet. Nur bei einigen Ausnahmen weist Hildegard auf gesundheitliche Schaedigungen hin, die fuer empfindliche Menschen zum Problem werden koennen.

Leinsamen-Kompresse

Leinsamen-Kompresse

Hilft bei:

Seitenschmerzen, Seitenstechen, Juckreiz, offenen Ekzemen, Ekzemen mit Juckreiz, Nesselsucht, allergischem Kontaktekzem, Neurodermitis, blasenbildenden Dermatosen (Pemphigus), Guertelrose (Herpes zoster), Psoriasis (Schuppenflechte) mit Juckreiz, Prellungen, naessenden Ekzemen, wunder und rissiger Haut, Wundheilungsstoerungen, Verbrennungen.

Liebstoeckel-Dotter-Suppe

Liebstoeckel-Dotter-Suppe

Hilft bei:

Menstruationsschmerzen, verhaltenem Monatsfluss, praemenstruellen Beschwerden, aussetzender Menstruation.

Maulbeerblaetter

Maulbeerblaetter

Helfen bei:

Hautausschlaegen, juckender Allergie, Kraetze, Psoriasis.

Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok Decline