Terminkalender

Jahresansicht
Jahr
Monatsansicht
Monat
Weekly View
Woche
Daily View
Heute
Search
Suche
Als iCal-Datei herunterladen
Konzert - Hildegard Kongress - Schubertiade
Samstag, 6. Oktober 2018, 08:00pm
bis Samstag, 13. Oktober 2018

Das Konzert während des Hildegard Kongresses ist eine Schubertiade

mit Kammermusik, Liedern und dem „Forellen-Quintett“ zur Ehre und in Erinnerung an Dr. Gottfried Hertzka, der Hildegard und Schubert sehr geliebt hat

„Kann man Hildegard von Bingen, die prophetische Sybille vom Rhein und Franz Schubert, den König der Lieder aus Wien, in einem Atemzug nennen? Beide waren nicht verheiratet. Beide standen durch ihr kreatives geheimnisvolles Schaffen Gott besonders nahe und verstanden es, wie kaum jemand, Gegensätze zu überbrücken und uns die tröstende himmlische Botschaft nahezubringen.“ (Auszug aus der Biographie: Franz Schubert Musik zwischen Himmel und Abgrund)

Die Schubertiade findet am Samstag, 6. Oktober, um 20 Uhr, im Großen Saal, Steigenberger Inselhotel, Auf der Insel 1, 78462 Konstanz statt.

Das Programm beginnt mit einem Impromptu für Klavier solo. Es folgt eine Sonate für Violine und Klavier. Der erste Teil schließt mit 8 Lieder, alle mit einer Beziehung zum Wasser, zum Meer und auch zum Fischer und seiner Forelle. Nach der Pause erfolgt das grandiose Forellen-Quintett für Viola, Cello, Kontrabass und Klavier. Die sechs Musiker sind Kyoko Tanino, Violine, Mechthild Bach, Sopran, Barbara Wernigk, Viola, Matthew Brooke, Cello, Alexander Kisch, Kontrabass und Karin Strehlow, Klavier.

Eintritt: 20 €

Programmflyer: pdfKonzert_Hildegardkongress.pdf364.45 KB

Bitte beachten! Wir benutzen Cookies um die Zugriffe auf dieser Website zu analysieren. In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zur Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten. Sie können Ihre Browsereinstellungen entsprechend anpassen, der Nutzung zustimmen oder diese ablehnen.
Datenschutzerklärung Ich stimme zu! Ich lehne ab!