Edelpelargonien-Mischpulver

Search for glossary terms (regular expression allowed)
Begin with Contains Exact termSounds like
Term Definition
Edelpelargonien-Mischpulver

Edelpelargonien-Mischpulver

Hilft bei:

Schnupfen, Husten, Heiserkeit, Kofpweh nach Virusinfektionen, Herzschwaeche, Herzschmerzen als Grippefolge; Grippeschutzmittel.
Dieses Mittel behandelt die gesamte Grippesymtomatik und verhindert Komplikationen. Es gehoert in jede Hausapotheke. Ist die Grippe massiv, dann hilft die Andorn-Kraeutermischung weiter.

Zubereitung:

30 g Edelpelargonienpulver
20 g Bertrampulver
10 g Muskatpulver miteinander mischen.

Anwendung: je nach Erkrankung.

Bei Kopfschmerzen 3 Messerspitzen Pulver mit etwas Salz auf einer Scheibe Brot essen oder aus der Hand lecken.
Bei Grippeschmerzen das Pulver mit Brot oder durch Auflecken aus der Hand essen.
Bei Schnupfen das Pulver an die Nase halten, nur den Duft einatmen.
Bei Husten aus Mehl und dem Pulver kleine Kuchen formen, in einer Pfanne unter Beigabe von etwas Butter erhitzen, vor und nach der Mahlzeit essen.
Bei Heiserkeit und Halsweh das Pulver in Wein kurz aufkochen, trinken.
Bei Darmgrippe, Blaehungen das trockene Pulver ueber Salat oder anderes Essen streuen.